Das nenn ich dann mal Service

14 Jan 2012 by charles | Print Das nenn ich dann mal Service

Vor rund 8 Wochen bekam ich eine E-mail von Apple. Man teilte mir mit, dass ich 2005 einen iPod erworben hätte. Stimmt, dachte ich mir. Sollte mal schauen wo der eigentlich ist. Und ich konnte ihn tatsächlich noch finden. Das gute Stück, war übrigens mein erster, war total verkratzt und sah nicht mehr gut aus. in der Zeit von 2005 – 2012 hatte der damalige iPod allerdings auch schon 3 Nachfolger :-) Das wirklich interessante in der E-mail war allerdings, dass mir Apple mitteilte, dass mit dem Gerät was nicht in Ordnung sei und ich einen kostenlosen Austausch erhalten würde. Hammer – Respekt -kanns kaum glauben!! Auf der UPS-Seite bestellt ich dann einen Kurier, der kam witzigerweise 15 Minuten nachdem ich das Online-Formular ausgefüllt hatte. “ich war grad in der Nähe” meinte der Fahrer. Gestern kam dann der neue iPod Nano ins Haus. Hach, schon wirklich nett! Und alles völlig unkompliziert, musste nicht mal das Haus verlassen, oder einen Finger wirklich krumm machen :-) Apple halt!!!

 

Ein Kommentar

  1. Sehr sehr geil! Vor Allem das mit dem UPS Fahrer :D

Kommentar verfassen